„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare."

 (Christian Morgenstern)

Geburtsvorbereitung 

In entspannter Atmosphäre bereiten wir Dich und deine Begleitung auf die Geburt sowie die gemeinsame Zeit zu Hause vor.

Ziel des Kurses ist es, gut informiert und mit gestärktem Selbstbewusstsein in die Geburt zu gehen.

Hier bietet sich immer Raum für persönliche Fragen und Erfahrungsaustausch.

Viele Fragen erfordern viele Antworten…

  • Welcher Geburtsort ist für mich der Richtige?
  • Was kommt in meine Geburtstasche?
  • Wie beginnt eine Geburt?
  • Welche Phasen der Geburt werden durchlaufen?
  • Wozu sind Geburtspostionen gut?
  • Wie kann Man(n)  bei Geburt behilflich sein?
  • Welche Methoden der Schmerzlinderung gibt es?
  • Welche Tipps gibt es zum Thema Stillen?
  • Welche Entscheidungen muss ich nach der Geburt für mein Kind treffen?
  • Was brauchen wir für unser Kind?

Geburtsvorbereitung für Paare Crash Kurs:
2020

04. + 05 Juli  (Anne Hilberath)
22. + 23. August (Nina Kampmann)
05. + 06. September (Anne Hilberath)
03. + 04. Oktober (Nina Kampmann)
07. + 08. November (Anne Hilberath)
28. + 29. November (Nina Kampmann)

Geburtsvorbereitung fortlaufend
( 7 Termine)

07. Juli - 18. August
09. Juli - 20. August

(Bitte gebt bei der Anmeldung Euer Wunschdatum an.)

Kosten für die Schwangere:
Die Kosten für alle teilgenommenen Stunden übernehmen die gesetzlichen & privaten Krankenversicherungen (bei privater Versicherung in den Unterlagen der jeweiligen Krankenkasse prüfen).
Zusätzlich wird eine Servicepauschale in Höhe von 10 Euro erhoben.

Da die Krankenkassen versäumte Stunden leider nicht bezahlen, müssen diese von den Teilnehmerinnen selber übernommen werden. Die Kosten pro versäumter Stunde betragen momentan 11,90 Euro.

Kosten für die Begleitung:
100Euro (Geburtsvorbereitung Crash - Kurs)
100 Euro (Geburtsvorbereitung fortlaufend)


Geburtsvorbereitung Crash Kurs für Paare - Anne Hilberath,
                  Nina Kampmann  
Geburtsvorbereitung fortlaufend - Lara Mönter