Akupunktur

Die Akupunktur ist eine Methode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Durch Nadeln im Körper an bestimmten Stellen wird das Qi (Lebensenergie) wieder zum Fließen gebracht. Ein gestörter Qi-Fluss ist aus TCM-Sicht eine Ursache für Beschwerden.

Auch in der Geburtshilfe kann Akupunktur sinnvoll eingesetzt werden. Zum Beispiel bei Beschwerden in der Schwangerschaft, geburtsvorbereitend, während der Geburt oder im Wochenbett:

  • 20 Minuten pro Sitzung
  • Privatleistung von 20 Euro pro Sitzung
  • Beratungen bei Beschwerden werden zusätzlich über die Krankenkasse
    abgerechnet
  • Geburtsvorbereitende Akupunktur beinhaltet in der Regel 4 Sitzungen

Vor jeder Behandlung solltest du eine Kleinigkeit gegessen/getrunken  haben.

Bei Fragen oder Terminabsprachen kannst du dich gerne an mich wenden.


Sabrina Franzen